Irland ist Scheiße

 

 Kaum zu glauben, aber es gibt gröbere Städte als Killarney. Kaum zu glauben ist auch der Fahrpreis für die ca. 400 m lange Strecke vom Flughafen Kerry nach Farranfore.

 

 

 Gastfreundschaft wird in Irland groß geschrieben.

 

 Der Verkauf von Damenmode und Trachtenpuppen in der American Bar mag dem Neuankömmling rätselhaft erscheinen.

 

 

 Die Heilige Quelle von Cahersiveen ist in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts auf wundersame Weise versiegt.

 

 Dafür ist der alljährliche Rummelplatz ein Publikumsmagnet für jung und alt...

 

 

 ... nicht zuletzt wegen der phantasievollen Rummelplatzmalereien. (Das vollständige Bild ist gegen eine Gebühr in einem separaten Wohnwagen zu besichtigen.)

 Fahrgeschäfte werden wie vieles andere traditionell auf einem soliden Fundament aus Bierfässern, Gottvertrauen und Gleichgültigkeit aufgebaut.

 

 Wem rasante Fahrten in maroden Karussells zu aufregend sind...

 

 ...findet ausgelassene Fröhlichkeit bei traditioneller Musik mit Tanzvorführung.

 

 

 

 Die Auswahl der Freizeitaktivitäten stellt den Besucher oft vor eine harte Wahl.

 

 Das gleiche gilt für die kulinarische Auswahl an Cronin’s Chip Van in Castletownbere. „Frickandellan“ wurden hier übrigens offenbar von deutschen Einwanderern in die irische Küche eingeführt – ohne dass dies zu einer nennenswerten Verbesserung geführt hätte.

 

 

 George hatte sich lange in der trügerischen Sicherheit gewiegt, sein Prestige als einziges fünfbeiniges Schwein im County Cork würde ihm diese Demütigung ersparen.

 

 

 Bei der Reparatur von Schuhwerk werden auch im County Donegal modernste Standards eingehalten.

 

 

 Für den Verkauf der letzten Dose Erbsen öffnet die Cahersiveen Grocery zwischen April und Oktober jeden Donnerstag von 13.00 bis 13:30 h.

 

 "Irland ist Scheiße 2" wird Ihnen
präsentiert
mit freundlicher Unterstützung von
Christoph Jenisch.